Sie sind hier: Oldtimer-Rundfahrt mit Alpenüberquerung > 


Oldtimer-Rundfahrt mit Alpenüberquerung


SIDTECH organisiert eine Veranstaltung für Liebhaber von älteren Autos.

Wir planen eine Ausfahrt mit Liebhabern von alten Autos über die Berge nach Südtirol. Oldtimer und Youngtimer, älter als Baujahr 2000, sind herzlich willkommen.

Wie ist der Ablauf ?

Über den Achenpass fahren wir nach Österreich ins Inntal bis Sölden. Von dort über das Timmelsjoch ins Meranerland. Dort findet die erste Übernachtung im Hotel Tirolensis statt.

Am zweiten Tag geht es nach Riva an den Gardasee, den Gardasee entlang  nach Verona mit Stadtbesichtigung. Die Übernachtung ist in Padua im NH Hotel geplant.

Der dritte Tag führt uns nach Venedig mit Stadtbesichtigung und Busbootfahrt. Nachmittags fahren wir wieder in Richtung Alpen. Über Cortina d Ampezzo zurück nach Österreich, wo wir in Heiligenblut in einer Pension übernachten.

Am vierten Tag fahren wir zur Kaiser Franz Josefs Höhe (Gletscher des Großglockner) und die Großglockner Hochalpenstraße von dort über Zell am See, St. Johann und Chiemsee zurück.    

Die Strecke umfasst etwa 300km pro Tag, 1200 km Gesamtstrecke. Die Übernachtungen und die Verpflegung (Hotels und Restaurants) werden wir für alle Teilnehmer planen und organisieren. Es ist mit ca. 250 Euro Übernachtungskosten im Einzelzimmer zu rechnen. Die Teilnehmer können auch gerne davon abweichen.

Wann ?

vom 03. bis zum 06.10.2017

Beginn ?

Dienstag, den 03.10.2017 um 9:00 Uhr

Ort ?

Dorfen beim Hotel Marienhof, Marienplatz 10

Anmeldeschluss ?

15. September 2017



Wenn Sie an der Ausfahrt teilnehmen möchten, und wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie uns bitte eine kurze E-Mail an  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo@marienhof-hotel.de
Wir werden Sie dann über weitere Einzelheiten unterrichten.